Um zu Ihren Wunschlisten zu gelangen, loggen Sie sich bitte ein
Sie haben bisher keine Artikel in Ihren Warenkorb gelegt. Bitte verwenden Sie hierfür den Button 'kaufen'
Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
Klinische Fallpauschalenabrechnung und ihre Grenzen

Klinische Fallpauschalenabrechnung und ihre Grenzen

Droht ein Kliniksterben in der Corona-Krise?

Kartoniert

3. Aufl.
Deutsch
2020 - epubli
Ihr Preis:
€  7,99

inkl. MwSt.

IHRE AUSWAHL:

Kartoniert

sofort lieferbar

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Corona verändert das deutsche Gesundheitswesen.
Doch verändert Corona auch die deutsche Krankenhausfinanzierung?

Das DRG-Fallpauschalensystem zielt auf eine
leistungsbezogene Abrechnung klinischer
Behandlungen ab.

Doch Corona-bedingt sollen Betten freigehalten bzw.
für eventuelle Corona-Patienten reserviert werden.
Ein Bruch im Leistungsgeschehen der Krankenhäuser
ist Wirklichkeit geworden. Das DRG-
Fallpauschalensystem aber sieht einen solchen Bruch nicht vor.

Was sind die Konsequenzen?
Was sind die Forderungen?
Werden die Krankenhäuser Corona wirtschaftlich überleben?

Dieses kleine Fachbuch sucht nach Antworten
und erläutert die schwierige Situation der Krankenhäuser
in der Corona-Pandemie.

Corona verändert das deutsche Gesundheitswesen.
Das DRG-Fallpauschalensystem zur Abrechnung klinischer Leistungen wird der Corona-Krise nicht gerecht.
Zu befürchten ist ein Kliniksterben.

Emmerich, Klaus

Produktbeschreibung

Klinische Fallpauschalenabrechnung und ihre Grenzen

Droht ein Kliniksterben in der Corona-Krise?

Emmerich, Klaus

Verlag: epubli , 3. Aufl. (2020)

Sprache: Deutsch

Kartoniert, 64 S.

210 mm

ISBN-13: 978-3-7529-5617-7

KNV-Titelnr.: 83993286

FOLGEN

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0 Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Buchkatalog.de

Industriestraße 23

70565

Stuttgart

Ansprechpartner

KNV Zeitfracht GmbH