Um zu Ihren Wunschlisten zu gelangen, loggen Sie sich bitte ein
Sie haben bisher keine Artikel in Ihren Warenkorb gelegt. Bitte verwenden Sie hierfür den Button 'kaufen'
Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
Jan A. und die Momente des Glücks

Jan A. und die Momente des Glücks

Kartoniert

Deutsch
2020 - epubli
Ihr Preis:
€  7,90

inkl. MwSt.

IHRE AUSWAHL:

Kartoniert

sofort lieferbar

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Das Erleben zweier Gesellschaftsordnungen führt den Autor zu der Frage nach dem Wert mühsam errungener Erkenntnisse.
Marathon -
Unter Tausenden allein, stundenlang nur mit meinen Gedanken. Ich quäle mich 42 km und genieße es zugleich. Den Blick klar und doch verschwommen. Wie Fasten und besoffen sein zugleich. So sind auch meine Geschichten für meine Lieben, aber doch auch für mich. Sind sie wahr und unwahr. So sind meine Sätze, zerrissen und doch eins. Sind meine Zeiten chaotisch, aber geordnet. Meine Worte, manchmal schmutzig und doch schön.
Kindheit -
in der Erinnerung sind es nur ein paar bunte Flecken. Die kleine Stadt an dem großen See, wir zur Miete bei Einheimischen, Kopfsteinpflaster und ein breiter Sommerweg.
1961, Berlin-
Opas Garten. Es war ein schöner Sommertag und der Garten ideal zum Toben. Ein winziges Häuschen nur - wir Jungens fanden es toll. Abends kam der Onkel von der Arbeit, die Russen wären aufmarschiert - es wird Krieg geben. Die Erwachsenen waren still.
1970, Odessa -
Grell, bunt, schön - schmutzig und erbarmungslos. Kriegsveteranen, ordengeschmückt und bettelnd auf der Straße. Invaliden des Großen Vaterländischen Krieges, ohne Beine, auf einem Brett mit Rollen, die Hände auf dem Pflaster, die ewige Flamme und die Katakomben, und jeden Tag der große Krieg im Kino. Menschen, die auf uns zugingen, andere, die uns anspuckten - Nemci. Und mit dem deutschen Gruß. Auch das.
1989 -
Es war friedlich, aber keine Revolution. Es war keine Wende. Eine Wende ist ein klares und mit starker Hand geführtes Manöver. Nein. Wir betraten alle einen Raum, der anscheinend niemandem gehörte. Und eine ungewohnte Zeit tickte laut und fordernd, als wolle sie sagen: NUN MACHT ETWAS DARAUS!

Zwischen Träumen, Grönland auf Ski zu erobern und
Israel zu sehen, spannt sich das Leben des Jan Anners - Kilometer
für Kilometer - einem Marathon ähnlich. Erlebtes und Erdachtes
mischen sich.

Lang, Hans

Produktbeschreibung

Jan A. und die Momente des Glücks

Lang, Hans

Verlag: epubli (2020)

Sprache: Deutsch

Kartoniert, 144 S.

190 mm

ISBN-13: 978-3-7502-8074-8

KNV-Titelnr.: 81828647

FOLGEN

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0 Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Buchkatalog.de

Industriestraße 23

70565

Stuttgart

Ansprechpartner

KNV Zeitfracht GmbH